Kleine Bühne

Theaterpädagogische Aufführungen, Projekte, Workshops

14. April  2018

Kirchheimer Mädchentag - im Bohnauhaus.

Auch dieses Jahr gab es wieder einen Theaterworkshop gemeinsam mit Insa Knaus (Theaterpädagogin).Der Fokus lag dieses Mal jedoch nicht auf Sprechtheater, sondern auf einem eher körperorientierten, performativen Tanztheater. mehr...


16. September 2017

Einschulungsfeier an der Alleenschule Kirchheim/Teck.

Im diesjährigen Stück zur Einschulungsfeier, welches von der Theater-AG Klasse 3 entwickelt und aufgeführt wurde, begibt sich eine Schulklasse zum Wandertag in einen märchenhaften Wald. mehr...


23. Juli  2017

Sommerfest der Sammlung Domnick - Oberensinger Höhe, Nürtingen.

Theaterworkshop "Vom Film zum Theater" für Kinder zwischen 9 und 14 Jahren.

Zitate aus zeitgenössischen beliebten Filmen wurden wild durcheinander gewürfelt und zu einer völlig neuen Geschichte aneinander gereiht. Außerdem: Theaterspiele, Verkleiden, Improvisation. mehr...


XX. Juli  2017

Schülercafé an der Alleenschule Kirchheim/Teck.

Ursprünglich war unser Stück "Die Zeitreise" für das Schülercafé zum Schuljahresende geplant.

Im Stück geht es um ein wohlhabendes junges Paar aus früherer Zeit, das durch einen Fehler des Wissenschaftlers plötzlich in der Zukunft landet - und dort auf einen sonderbaren Piraten trifft. mehr...


13. Mai  2017

Kirchheimer Mädchentag - im Bohnauhaus.

Gemeinsam mit Theaterpädagogin Insa Knauss wurde ein Theaterworkshop angeboten. Die jungen Teilnehmerinnen entwickelten innerhalb kurzer Zeit zwei kleine Szenen und führten sie anschließend vor Publikum auf. mehr...


XX. März  2017

Schülercafé an der Alleenschule Kirchheim/Teck.

"Die Kückenmafia" lautet der Titel eines kurzen und etwas verrückten Stückes, das von der zweiten Gruppe der Theater-AG Klasse 5 erdacht und einstudiert wurde. Ein Osterkrimi mit Open End. mehr...


30. März 2017

Szenenwechsel 2017 - die Kirchheimer Kinder- und Jugendtheaterwochen.

Mit der Theater-AG Klasse 4 der Alleenschule nahmen 27 Kinder mit einem selbstentwickelten Theaterstück teil: "Ozeanien in Gefahr. Oder: Blabla und Blubblub retten die Unterwasserwelt." mehr...


20. Dezember 2016

Schülercafé an der Alleenschule Kirchheim/Teck.

Äffchen Jennifer bringt Weihnachten ziemlich durcheinander und der etwas unheimliche Graf von Morgenschreck freut sich über ein neues Haustier. Während dessen sind der Weihnachtsmann und sein chilliger Bruder am Verzweifeln, denn das Geschenk hat sich aus dem Staub gemacht. mehr...


17. September 2016

Einschulungsfeier an der Alleenschule Kirchheim/Teck.

Unter dem Titel "Justins erster Schultag" zeigte die Theater-AG Klasse 3 ein eigenes Stück über einen Jungen, der ausgerechnet an seinem ersten Schultag die Bushaltestelle verpasst und zu spät in die Schule kommt. mehr...


26. Juli 2016

Zugabe zum Schuljahresende an der Alleenschule Kirchheim/Teck.

"Die verbotene Gabel" - ein superlustiges und verwirrendes Stück zum Schuljahresende!

Die Viertklässler waren nach ihrem Szenenwechsel-Auftritt so theaterbegeistert, dass sie unbedingt noch ein weiteres Stück entwickeln und aufführen wollten. Die Idee dazu entstand in der Schulmensa. Eine Schülerin meinte: "Komisch, die Gabel ist verboten" und eine andere antwortete: "Was, die Gabel ist verboten?" - Eine verbotene Gabel! Der perfekte Stoff für unsere Theater-AG! mehr...


28. März 2016

Szenenwechsel 2016 - die Kirchheimer Kinder- und Jugendtheaterwochen.

Gemeinsam mit Theaterlehrer Günter Zogelmann nahmen wir wieder mit der Theater-AG Klasse 4 der Alleenschule am Szenenwechsel teil. Diesmal mit unserem Stück: "Eine Nacht im Museum". mehr...


19. September 2015

Einschulungsfeier an der Alleenschule Kirchheim/Teck.

"Der Zauberstein", ein selbstentwickeltes Märchen für die neuen Erstklässler! Eine Prinzessin möchte lesen lernen und begibt sich auf die Suche nach dem Zauberstein. Dabei begegnet sie nicht nur Helfern wie den Fährmann, sondern auch einigen Hindernissen. mehr...


28. März 2015

Szenenwechsel 2015 - die Kirchheimer Kinder- und Jugendtheaterwochen. 

Unter dem Titel "Das kunterbunte Schullandheim" studierten Kinder der 4. und 5. Klasse eine Theater-Performance ein. Als Bühnenbild dienten große schwarz-weiße Klötze, die während des Spiels immer wieder verändert und zu neuen Schauplätzen formiert wurden. mehr...